Angaben im Rahmen des Hygienekonzepts zum Besuch von Heimspielen des VfR 1920 Lich
Fragebogen-Corona-Spiele.docx
Microsoft Word-Dokument [34.6 KB]

 

Wir haben eine eigene App?⚪️

Ab heute könnt ihr euch die VfR Lich App in den Stores herunterladen!
Dort habt ihr einen Überblick über alle News, Spiele, Tabellen und Kader.

Allerdings gibt es einen Unterschied zwischen Apple und Android:
Wenn ihr ein Android Gerät besitzt könnt ihr im Store die App unter VfR Lich finden.

Bei Apple müsst ihr euch zunächst im App Store die Kicker Vereinsheim App downloaden. Auf der App müsst ihr den VfR Lich suchen und als euren Verein auswählen.

Holt euch die App und seid immer informiert über unseren VfR?⚪️

 

Freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht!

Jahresrückblick 2020

Trotz der Corona Zeit bleibt der VfR Lich aktiv. So bietet unter anderem die E2 mit den Trainern Jermaine Hofmann und Sebastian Fink in den Ferien Einzeltraining für die jungen Kicker an.

Liebe VfR´ler

bereits Anfang 2019 hatten wir uns dazu entschlossen, im 100sten Jahr des Bestehens des VfR 1920 Lich e.V., die Flutlichtanlage auf stromsparendes LED-Flutlicht umzurüsten.

Hierzu haben wir eine Informationsveranstaltung des HFV besucht sowie eine Energieberatung über den Landessportbund Hessen in Anspruch genommen.

Nach Antragsstellung und Genehmigung der Umbaumaßnahme sowie der Klärung der Zuschüsse durch die Stadt Lich, das Land Hessen sowie dem Projektträger Jülich, konnte final mit der Planung und Umsetzung der Maßnahme begonnen werden.

Im September 2020 war es dann soweit und die Leuchtmittel wurden durch die Fa. Lumosa ausgetauscht, Kabel in den Strommasten erneuert und die Ausleuchtung des Platzes vorgenommen.

Durch das neue Flutlicht ergibt sich eine Reduzierung der Stromkosten um ca. 70% pro Jahr, keinerlei Streulicht sowie eine bessere und heller Ausleuchtung des Spielfeldes.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab:
Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen.
Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei.
Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Parallel zur Erneuerung des Flutlichts am Sportgelände wurde in Eigenleistung eine neue Betontreppe mit 13 Stufen am Kunstrasenplatz gebaut und mit einem Handlauf versehen.

Weiterhin wurde das noch nicht erneuerte Herren-WC an der Fasanerie renoviert, mit neuen Fliesen, WC´s, Urinale und neuer Decke ausgestattet und auf Vordermann gebracht.

Die Investitionssumme des VfR Lich betrug rund 30.000,- € inkl. aller Zuschüsse in 2020 am Sportgelände Fasanerie.

Leider mussten aber die Festlichkeiten zum 100 Jährigen Jubiläum Corona bedingt in diesem Jahr ausfallen, wir hoffen aber, in 2021 dieses nachholen zu können.

HFV Vereinsdialog: VfR 1920 Lich auf einem guten Weg

Frank Illing (Vorsitzender des Verbandsausschusses für Qualifizierung und Vereinsentwicklung) sowie Geschäftsführer Gerhard Hilgers waren zum dritten Vereinsdialog 2020 beim VfR 1920 Lich zu Besuch. Im Mittelpunkt des Abends stand die zukünftige Entwicklung des Vereins. Vorstandsmitglied Markus Strauch stellte den Verein vor und berichtete vom Jugendkonzept des Vereins und den Aktivitäten, Jugendspieler langfristig an den Verein zu binden.

Foto: privat

Foto: privat

In einer kurzweiligen Diskussionsrunde tauschten sich die Vorstandsmitglieder des VfR mit den Vertretern des Kreisfußballausschusses sowie des HFV-Präsidiums zu aktuellen und belastenden Problemen aus. Neben dem Kernthema Vereinsentwicklung beschäftigten die Anwesenden auch die Themen Sportinfrastruktur, Kinderfußball, Schule & Verein sowie die Vereinsverwaltung.
 
Eine große Herausforderung sieht Vorstand Markus Strauch bei den Instandhaltungskosten für die Infrastruktur: „Im Vergleich zu anderen Sportarten in unserer Kommune haben wir sehr hohe Kosten für die Erhaltung unserer Infrastruktur zu tragen. Moderne Kabinen und ansprechende Spielfelder sind ein wesentliches Qualitätsmerkmal eines Fußballvereins.“  2020 feiert der VfR sein 100-jähriges Bestehen. Die Feierlichkeiten sollen coronabedingt im nächsten Jahr nachgeholt werden. Gemeinsam erörterten die Anwesenden, welche Angebote dem VfR für das Vereinsjubiläum zur Verfügung stehen.
 
Hans-Peter Wingefeld (stv. Kreisfußballwart) zog ein positives Fazit. „Ich bin sehr angetan, welch hohe Qualität die Arbeit beim VfR Lich hat. Ich bin sicher, dass der Verein auch für die Zukunft sehr gut aufgestellt ist“, so Wingefeld, der den erkrankten Fußballwart Henry Mohr vertrat.
 
Der Vereinsdialog ist ein Bestandteil des DFB-Masterplans, der im Rahmen des Amateurfußball-Kongresses in Kassel 2012 durch die Basis des deutschen Fußballs wurde. Kernziel des DFB-Masterplans ist die Zukunftssicherung des Amateurfußballs und besteht aus den drei Säulen „Kommunikation“, „Flexibilisierung des Spielbetriebs“ und „Vereinsservice“. Neben der Amateurfußball-Kampagne mit dem Slogan „Unsere Amateure. Echte Profis“ bildet der Vereinsdialog das Herzstück im Bereich der „Kommunikation“, um die Vereine, Kreise und den Landesverband bestmöglich für die Zukunft zu wappnen.

  Hier finden Sie uns:

VfR 1920 Lich

Kolnhäuser Strasse 73

Postfach 1220

 

35423 Lich

Vereinsheim Tel.: 06404/64528

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

© VfR 1920 Lich